Erkenne Dich Selbst: Disidentifikation
 
 
Hast Du Dir schon mal die Frage gestellt, WER den Gedanken zuhört? Wenn nicht, solltest Du das mal versuchen! Das, was Du WIRLICH bist, ist die Instanz, welche den Gedanken lauscht. DU BIST NICHT DEINE GEDANKEN! Jedoch glauben die Meisten noch sie seien diese Stimme im Kopf und die „Geschichte“, die Ihnen vom letztlich kollektiv menschlichen Ego erzählt wird.
 
Genauso ist es mit den Emotionen aus dem Schmerzkörper, den kindlichen Schmerzen, die mit Dir JETZT HIER nichts mehr zu tun haben, DU BIST NICHT DIE EMOTION, die in Dir hochkocht. Der Großteil aller Selbste ist aber immer noch mit den schmerzenden Emotionen identifiziert und das verhindert, dass jemand zum wahren Selbst finden kann, welches letztlich der Raum ist, in welchem diese Emotionen, genauso wie die Gedanken des Egos, existieren.
 
UM Dein wahres Selbst verkörpern bzw. SEIN zu können, ist es unumgänglich sich vom Ego sowie den Emotionen zu disidentifizieren und lediglich der bzw. die Beobachter/in zu sein!
 
 Ich helfe Dir genau das zu erwirken. Ich gebe Dir das notwendige Wissen und praktikable Tools mit auf den Weg, wie Du lernen kannst das Ego als Solches zu erkennen und Dich von ihm zu distanzieren, bis Du da angekommen bist, in dem Moment, wo ein Gedanke auftaucht, sofort zu erkennen, dass DU DAS NICHT BIST, sondern dass er vom Ego stammt, welches vorgibt DU zu sein. Zudem helfe ich Dir zu erkennen, woher diese Gedanken kommen bzw. worauf sie basieren. Ich erkläre Dir, wie Du anhand gewisser gedanklicher Projektionen des Egos Rückschlüsse ziehen kannst, was die Wurzel der wuterfüllten, traurigen, und ängstlichen mentalen Prozesse ist!
 
 Durch Bewusstsein, Erkenntnis und Verständnis unterstütze ich Dich genau in diesem fundamental wichtigen Prozess. So kann ich Dir auch aufzeigen, wie Du es schaffst Dich von den Emotionen zu disidentifizieren und diese einfach nur „zu beobachten“. Denn genau dadurch werden emotionale Schattenanteile reintegriert und transformiert. Annahme und Akzeptanz dessen, was in jedem Moment IST, ist der Schlüssel. Du wirst lernen, wie Du Gedanken und Emotionen annehmen und „umarmen“ kannst. Außerdem erläutere ich Dir, warum die Ego-Gedanken und Schmerzkörper-Emotionen das beste Transformationstool sind, dass Du Dir nur vorstellen kannst. Du wirst früher oder später richtiggehend Spaß daran haben auf sinnvolle, förderliche und transformatorische Weise mit dem Ego und den Emotionen zu „kommunizieren“.
 
 Wie erwähnt gibt es einige praktische Tools um die Disidentifikation von Ego und Schmerzkörper erreichen zu können, neben all dem Hintergrundwissen teile ich auch diese gerne mit Dir in einer persönlichen Session.
 
 Im Grunde genommen bringe ich Dir bei, wie Du dank dem Ego erkennen kannst, wer DU NICHT bist. Damit geht automatisch einher, dass Du Dich zunehmend daran erinnerst, wer Du wirklich BIST! Ich kann Dich daran erinnern, was Du als Wahres Selbst bist. Prinzipiell geht es letztlich darum, dass ich Dir Wege aufzeige, wie Du das SEELENBEWUSSTSEIN adaptieren und in deine Erfahrung als Persönlichkeit reintegrieren kannst.
 

 Das Seelenbewusstsein wieder zu reaktivieren ist der Schlüssel um das wahre Selbst überhaupt verkörpern zu können und bedingungslose Liebe verstehen, anwenden und sein zu können! Und zwischen Dir und Deinem wahren Selbst liegen diverse Schichten von emotionalen und mentalen Blockaden, die wir zusammen entdecken und auflösen können, so dass der Weg frei ist, DICH SELBST assimilieren zu können! Und das ist Dir gelungen, weil Du es geschafft hast das Ego sowie die Emotionen zu "depersonalisieren" und hierauf bin ich spezialisiert, also melde Dich und ich begleite Dich in diesem Prozess und gebe Dir das Rüstzeug an die Federchen, das Du dafür benötigst :D !